Anselm Erpel von Hohlkreutz:

 

Epochale Erkenntnisse eines Kreuzfahrers

oder: Wie ich mich in die bessere Gesellschaft einschlich

Bericht und Bekenntnisse zu einer Kreuzfahrt 

120 Seiten

Verlag: Books on Demand GmbH; 1. Auflage (2010)

ISBN: 978-3-8423-3836-4

10,90 

Glücklicherweise haben die heutigen Kreuzfahrer mit denen aus der Historie nichts mehr gemein. Damals gingen diese auf viele blutige Kreuzzüge um das Heilige Land zurückzuerobern, während der heutige Kreuzfahrer bedingt durch das Angebot an Bord eher einen gnadenlosen Kreuzzug gegen die Verschlankung seines eigenen Körpers führt. Nicht nur wunderbare Landausflüge mit dem Einatmen großer Geschichte, sondern auch das Behaupten an den Buffets, das Schwenken von Servietten und Showdarbietungen gehören zu den Höhepunkten einer heutigen Kreuzfahrt. In diesem Büchlein wird von einer Kreuzfahrt berichtet, die von Savona nach Katakolon (Olympia), Piräus/Athen, Rhodos, Limassol (Zypern), Alexandria und Civitavecchia (Rom) führte. Trotzdem ist dieses kein gewöhnlicher Reisebericht oder gar Reiseführer, sondern eher ein Tagebuch, das von einigen merkwürdigen Gedankengängen durchzogen ist. 

23 Fotos.